Schulsiegel sprachsensibler Unterricht2022-06-13T14:36:56+02:00
Lehrerfortbildung NRW
Lehrerfortbildung
Lehrerfortbildung und Fortbildung Lehrer NRW
Lehrerfortbildung NRW
Lehrer Fortbildung NRW
Lehrer Fortbildung NRW
Fortbildung Lehrer NRW
Lehrerfortbildung zum sprach- und kultursensibler Unterricht
Professionelle Lehrerfortbildung in NRW
Durch das Schulsiegel bieten wir Fortbildung für Lehrer zum sprachsensibler und kultursensibler Unterricht
Die Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer im sprachsensiblen und kultursensiblen Unterricht
Lehrerfortbildung NRW
Lehrerfortbildung zum sprachsensiblen und kultursensiblen Unterricht
Lehrerfortbildung und Schulentwicklung sprachsensibler und kultursensibler Unterricht
previous arrow
next arrow

Die professionelle Lehrerfortbildung

Fit im Fach – Das breit gefächerte Lehrerfortbildungsangebot

Zertifikatskurse in der Lehrerfortbildung für Sie und Ihr Kollegium

Sie als LehrerIn oder SchulleiterIn wissen, dass immer mehr Herausforderungen und Belastungen auf Ihr Berufsfeld zukommen. Gesellschaftliche Veränderungen und Umwälzungen finden sich auch in Ihrem Klassenzimmer wieder, wie beispielsweise bei der Unterrichtsgestaltung mit Kindern deren sprachliche Fähigkeiten einen Regelunterricht fast unmöglich machen.

Zusammen mit der Mercatorstiftung und der Universitätsallianz (UA) Ruhr entwickelten wir fundierte Lehrerfortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer, in denen Sie wichtiges Werkzeug an die Hand bekommen, um Kinder aus zugewanderten Familien entsprechend zu fördern und in den Unterricht zu integrieren. Unsere Lehrerfortbildungen gründen auf der Vermittlung theoretischer Inhalte, die in Übungen praxisnah eingesetzt und transferiert werden.

Weitere Informationen zu unserem Angebot

Teilnahme als einzelne Lehrkraft oder als gesamtes Kollegium

  • Sie möchten sich als Lehrkraft in Ihrem Fach bzw. Ihren Fächern weiterbilden, um diese zukünftig noch sprach- und kultursensibler zu unterrichten? Dann buchen Sie gerne eines unserer Fortbildungsangebote für sich.
  • Sie sind SchulleiterIn und möchten, eine sprach- und kultursensible Schule werden? Mit unserem Schulsiegel ist das möglich. Sie zahlen einmalig 2.500 Euro, die sich als Fortbildungsflatrate für ein Jahr versteht. In dieser Zeit können beliebig viele Lehrkräfte Ihrer Schule an unseren Fortbildungsangeboten teilnehmen. Nach Ablauf des Schuljahres erhalten Sie unser Schulsiegel in den Varianten Bronze (bei sechs absolvierten Angeboten), Silber (bei 12 absolvierten Angeboten) und Gold (bei 18 absolvierten Angeboten).

Bei Fragen zu unserer Lehrerfortbildung wenden Sie sich gerne an lehrerfortbildung@akademie.rub.de oder rufen uns einfach an unter: 0234 32 -28346.

Anmeldung zum Schulsiegel

Alle Lehrerfortbildungen im Überblick

Hier finden Sie unsere knapp 30 Bausteine zum Thema „sprach- und kultursensibler Unterricht“.
Die Fortbildungen im Schuljahr 2021/2022 und 2022/2023 werden online durchgeführt. Die zwei Präsenztermine finden via Zoom statt (Ausnahme: „Sprachförderung durch Sport und Bewegung“ in Bochum).

2021-09-25T13:36:50+02:00

Naturwissenschaften sprachsensibel unterrichten

An Lehrkräfte der naturwissenschaftlichen Fächer richten sich diese Fortbildungen.

Biologie sprachsensibel unterrichten
Chemie sprachsensibel unterrichten
Physik sprachsensibel unterrichten
2021-09-25T13:37:37+02:00

Dimensionen der Sprachförderung

Die Veranstaltungen zur Sprachförderung zielen auf eine Förderung unterschiedlicher sprachlicher Teilkompetenzen ab.

Sprachsensiblen (Fach-)Unterricht gestalten
Wortschatzvermittlung
Grammatikvermittlung
Vermittlung der Fertigkeiten Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben
2022-04-25T11:02:39+02:00

„Lehren und Lernen über den Holocaust und Genozide heute“

Diese Seminare richten sich an Lehrkräfte, die an multi-perspektivische Konzepten für eine entwicklungsentsprechende Auseinandersetzung mit dem Thema interessiert sind.

„Holocaust Education“
„Leugnung und Relativierung richtig beantworten“
„Perspektiven der Konflikt- und Gewaltforschung“
„Lehren und Lernen über Genozide heute“
2021-09-25T13:39:07+02:00

Chancen und Herausforderungen für Schule und Unterricht in der Zuwanderungsgesellschaft

Diese Veranstaltungen behandeln Rahmenbedingungen, die sich für die Schule und den Unterricht aus Zuwanderung ergeben und richten sich an Lehrkräfte aller Fächer und Schulformen.

Traumasensibler Unterricht
Herkunftsbedingte Mehrsprachigkeit
Asylrecht
Schul- und Unterrichtsentwicklung im Kontext von Migration und Neuzuwanderung
2021-09-25T13:39:55+02:00

Schule im Kontext kultureller und religiöser Vielfalt

An Lehrkräfte aller Schulformen richten sich diese Bausteine zur religiöse/kulturelle Heterogenität.

Religiöse Vielfalt innerhalb der Schülerschaft
Rassismuskritischer Unterricht
Umgang mit religionsbezogenen Konflikten
Auf dem Weg zur interkulturellen und diskriminierungssensiblen Schule
Religionssensibel Sprache unterrichten
2021-09-25T13:41:00+02:00

Kulturelle Zugänge zur Sprachförderung

Diese Veranstaltungen zeigen mögliche Wege der Sprachförderung bspw. über Kunst oder Sport auf.

Sprachförderung durch Kunst
Wege der Sprachförderung durch Rap und Musik
Sprachförderung durch Sport und Bewegung
Sprachförderung durch Märchen und Erzählen
Wege der Sprachförderung mit literarischen Texten
Sprachförderung durch kreatives Schreiben
2021-09-25T13:41:57+02:00

Gesellschaftswissenschaften sprachsensibel unterrichten

Diese Veranstaltungen richten sich an die jeweiligen Lehrkräfte der gesellschaftswissenschaftlichen Fächer.

Geschichte sprachsensibel unterrichten
Politik sprachsensibel unterrichten
Sozialwissenschaften sprachsensibel unterrichten
Erdkunde sprachsensibel unterrichten
Fremdsprachen sprachsensibel unterrichten
2022-04-25T11:25:57+02:00

Lehrerfortbildung: Klinische Neuro- und Schmerzwissenschaften mit Beispielen aus dem Alltag

Diese Vorträge richten sich an naturwissenschaftlich interessierte Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe II

Der Baustein „Sprachsensiblen (Fach-)Unterricht gestalten – Grundlagen der (ganzheitlichen) Sprachförderung“ bietet einen Einstieg und eine Einführung in das Thema des sprach- und kultursensiblen Unterricht. Das Weiterbildungsangebot richtet sich an Lehrkräfte aller Fächer und Schulformen sowie an angehende Lehrkräfte, die sich hinsichtlich sprachsensiblen Unterrichtens im Fach weiterbilden wollen und/oder mit neu zugewanderten Schülerinnen und Schülern (Seiteneinsteigern) arbeiten und einen Fokus auf Sprachförderung setzen.

Schulsiegel – Informationen zur Teilnahme

Laufzeit und Varianten des Schulsiegels

Innerhalb eines Jahres (12 Monate gültig zum Start eines Schuljahres) können Sie aus über 30 Seminaren wählen.

Nach Ablauf des Jahres erhalten Sie unser Schulsiegel in den folgenden Varianten:

  • Bronze (bei min. sechs absolvierten Angeboten)
  • Silber (bei min. 12 absolvierten Angeboten)
  • Gold (bei min. 18 absolvierten Angeboten)

Preis

Für 12 Monate erhält das komplette Lehrerkollegium Ihrer Schule unbegrenzten Zugang (solange Fortbildungsplätze frei sind) zu den hochwertigen Lehrkräftefortbildungsangeboten mit bis zu 30 Fortbildungskursen im Bereich Kultur- und Sprachsensibler Unterricht. Die Teilnahme an den Fortbildungsangeboten und die Verleihung des jeweiligen Schulsiegels kostet 2.500€.

Teilnahme

Es sind mindestens drei Teilnehmer*innen pro Kurs zur Durchführung nötig und maximal werden 20 Teilnehmer*innen pro Kurs zugelassen. Sollte es zu Überbuchungen kommen, machen wir Sie darauf aufmerksam, dass wir die Gesamtteilnahme einer Schule auf 5 Lehrkräfte pro Veranstaltung beschränken.

Format/Umfang

  • Ein Kurs besteht aus zwei Online-Präsenzeinheiten (via Zoom) und einer dazwischenliegenden Selbstlernphase (ca. 20 Stunden). Eine Ausnahme bildet der Kurs Sport, welcher in Präsenzform in Bochum stattfindet. Die Selbstlernphase ist auch hier online.
  • Die Bereitstellung der Lerninhalte und Übungen und die Kommunikation mit den Dozent*innen erfolgt via Moodle. Nachdem Sie sich in Moodle Moodle@RUB (ruhr-uni-bochum.de) einen Account angelegt haben, werden Sie von uns in den Kurs eingeschrieben.

Teilnahmebescheinigung

  • Nach erfolgreicher Absolvierung des Kurses erhält jede Lehrkraft eine Teilnahmebestätigung. Nach Ablauf der 12 Monate erhalten Sie das Schulsiegel zum „Sprach- und kultursensiblen Unterricht“ entsprechend der Anzahl des belegten Kurses.
  • Um die Teilnahmebescheinigung zu erhalten ist die Teilnahme an beiden synchronen Lerntermine sowie die Durchführung der Selbstlernphase notwendig.
Weitere Informationen zum Schulsiegel
Anmeldung als einzelne Lehrkraft
Bis wann müssen wir uns angemeldet haben?2021-07-01T13:10:09+02:00

Die Plätze in den Seminaren sind generell begrenzt. Um Ihnen die Plätze garantieren zu können benötigen wir eine Anmeldung bis 15. August 2021. Sofern Sie bereits konkrete Präferenzen haben, können Sie uns diese auch vorab mitteilen, damit wir Ihnen Plätze reservieren können.

Wie viele KollegInnen müssen teilnehmen?2021-07-01T13:34:26+02:00

Wir fordern explizit auf und fördern die Teilnahme von Gruppen aus einer Schule damit die Weiterbildung an der Schule größtmögliche Wirkung zeigt und sich deren Wirkung entfaltet oder auch gemeinsame Aspekte aus der Fortbildung an der Schule umsetzten können.

Wie viele KollegInnen daran teilnehmen ist ganz Ihnen bzw. der Schule überlassen.

Jede Lehrkraft kann an jedem Baustein teilnehmen. Es ist theoretisch auch möglich, dass ein Lehrer alle Veranstaltungen besucht – was jedoch nicht zielführend wäre.

 

Sind im kommenden Schuljahr alle Veranstaltungen online? Gibt es Präsenztermine?2021-07-01T13:22:00+02:00

Im kommenden Schuljahr finden die Lehrerfortbildungen online und werden via Zoom statt, um lange Anreisezeiten und Freistellungszeiten der Lehrerschaft zu vermeiden.

Die Selbstlern- bzw. Distanzphase in welcher die Inhalte erprobt, angewendet und gefestigt werden, macht die Rahmung mit den online Veranstaltungen  zu einer runden Schulung.

Achtung:

Es gibt eine Präsenzveranstaltung:  „Sprachförderung durch Sport und Bewegung“ (27. August und 29. Oktober) – dieser findet in Bochum statt.

Kann eine Lehrkraft an mehreren Veranstaltungen teilnehmen?2021-07-01T13:26:16+02:00

Es kann gerne eine Lehrkraft an mehreren Veranstaltungen teilnehmen. So wird das Wissen um die Methoden zum sprachsensiblen Unterricht gefestigt und verstetigt.

Gibt es ein Einstiegs-Seminar?2021-07-01T13:28:45+02:00

Es gibt eine übergeordnete Veranstaltung: „Sprachsensiblen (Fach)-Unterricht gestalten – Grundlagen der (ganzheitlichen) Sprachförderung“. Diese Veranstaltung führt umfassend in die Thematik ein und ist fächerübergreifend für alle Lehrkräfte oder das ganze Kollegium geeignet.

Kann ich verpasste Baustein-Teile nachholen?2022-05-20T11:01:39+02:00

Jeder Baustein im Schulsiegel besteht aus zwei Präsenzteilen und einem dazwischen liegenden Arbeitsauftrag. Sie erhalten den Teilnahme-Nachweis nur dann, wenn Sie alle drei Teile erfolgreich besucht bzw. bearbeitet haben. Sollten Sie einen Teil verpassen, können Sie diesen – nach Absprache mit den Dozierenden – im nächsten Durchgang des Angebots nachholen.

Titel

Nach oben