Hörst du noch oder schreibst du schon? Vermittlung der Fertigkeiten Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben (Online-Seminar)

Wie kann ich meinen Fachunterricht gestalten, um die sprachlichen Fertigkeiten Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben meiner SuS systematisch zu fördern?

Schülerinnen und Schülern fachliches Wissen zu vermitteln, stellt für die meisten Lehrkräfte die Hauptaufgabe ihres Unterrichtens dar. Damit verbunden sind stets Fragen wie: Welche Methoden kann ich einsetzen, damit meine Schülerinnen und Schüler das Konzept XY verstehen? Wie erkenne ich die Herausforderungen meiner Schülerinnen und Schüler? Wie kann ich sie in ihrem Verstehensprozess unterstützen? Wie plane ich meinen Unterricht entsprechend?

Die Antworten auf diese Fragen sind jedoch keineswegs immer rein fachdidaktischer Natur. Das Verständnis von Konzepten, Aufgabenstellungen oder Arbeitsanweisungen ist häufig kein oder nicht nur ein inhaltliches Problem, sondern basiert auf fehlenden sprachlichen Fertigkeiten. Dies betrifft häufig Schülerinnen und Schüler mit mehrsprachigem Hintergrund, aber auch Schülerinnen und Schüler aus bildungsfernen Elternhäusern sind betroffen. Die sprachlichen Fertigkeitsbereiche Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben, die Kern einer jeden Unterrichtsstunde sind, werden in dieser Weiterbildung vertieft betrachtet. Hierbei werden die Besonderheiten der schriftlichen und mündlichen Merkmale der sprachlichen Fertigkeiten fokussiert, um somit ein besseres Verständnis für mögliche Herausforderungen erkennen zu können. 

Ziel der Weiterbildung ist es, Ihnen einen Überblick über die sprachlichen Fertigkeitsbereiche zu geben und Ihnen darüber hinaus Mittel und Wege vorzustellen, die es Ihnen ermöglichen, Ihr fachliches Vermittlungsziel durch gezielte sprachliche Hilfestellungen noch erfolgreicher zu erreichen.

Die Veranstaltung besteht aus zwei Online-Präsenzsitzungen, sowie einer mehrwöchigen Erarbeitungs- und Reflexionsphase, in der sie eigene Ideen entwickeln werden und diese erproben können.

Weitere Lehrerfortbildungen finden Sie hier.

Inhalte des Online-Seminars “Vermittlung der Fertigkeiten Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben”

Hier lernen Sie in zwei Sitzungen:

  • die Besonderheiten der sprachlichen Fertigkeitsbereiche Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben kennen
  • sprachliche Unterstützungsmöglichkeiten gezielt einzusetzen
  • Planungshilfen für die Gestaltung Ihres sprachsensiblen Fachunterrichtes kennen

Die Zielgruppe des Seminars “Vermittlung der Fertigkeiten Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben”

Fachlehrkräfte aller Schulformen und Klassenstufen

Ihr Nutzen

  • Sie sind in der Lage, die sprachlichen Herausforderungen Ihrer Schülerinnen und Schüler in den Bereichen Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben zu erkennen.
  • Sie erlernen Strategien, Ihre mündlichen und schriftlichen Aufgabenstellungen auf sprachliche Schwierigkeiten zu untersuchen.
  • Sie sind befähigt, Ihren Fachunterricht gezielt fach- und sprachsensibel zu planen und 

Dr. Svenja Hammer

hat diesen Baustein entwickelt.

Sie ist Vertretungsprofessorin an der
Technisch-Naturwissenschaftliche Universität Norwegens – NTNU.

Ihre Arbeitsschwerpunkte in Lehre und Forschung sind:

                • Sprachliche Bildung
                • Mehrsprachgkeit und Interkulturalität im Fachunterricht

Weitere Informationen über Dr. Svenja Hammer finden Sie hier.

Lisa Berkel-Otto

© RUB, Marquard.

führt die Fortbildungsveranstaltung zu diesem Baustein durch.

Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Arbeitsbereich Sprachbildung und Mehrsprachigkeit,
Germanistisches Institut an der Ruhr-Universität Bochum.

Ihre Arbeitsschwerpunkte in Lehre und Forschung sind:

                • Szenarioorientiertes Lernen in der Lehrkräftebildung
                • Hochschullehre in der Sprachlichen Bildung
                • Deutsch-als-Zweitsprache-Kompetenzen angehender Lehrkräfte
                • Sprachstandsdiagnostik

Weitere Informationen über Lisa Otto finden Sie hier.

Beratung & Kontakt

Weitere Informationen und Beratung erhalten Sie unter

lehrerfortbildung@akademie.rub.de

Jetzt anmelden

Qualität

Qualität unser Weiterbildung - Teilnehmer Weiterempfehlung