Lehrerfortbildung NRW
Lehrerfortbildung
Lehrerfortbildung und Fortbildung Lehrer NRW
Lehrerfortbildung NRW
Lehrer Fortbildung NRW
Lehrer Fortbildung NRW
Fortbildung Lehrer NRW
Lehrerfortbildung zum sprach- und kultursensibler Unterricht
Professionelle Lehrerfortbildung in NRW
Durch das Schulsiegel bieten wir Fortbildung für Lehrer zum sprachsensibler und kultursensibler Unterricht
Die Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer im sprachsensiblen und kultursensiblen Unterricht
Lehrerfortbildung NRW
Lehrerfortbildung zum sprachsensiblen und kultursensiblen Unterricht
Lehrerfortbildung und Schulentwicklung sprachsensibler und kultursensibler Unterricht
previous arrow
next arrow

Nicht bei Null anfangen: Diagnose und Förderung mathematischer und sprachlicher Kompetenzen

Forschungsbefunde bestätigen den Zusammenhang von sprachlichen und mathematischen Fähigkeiten. Für die Entwicklung des mathematischen Verständnisses sind sprachliche Kompetenzen der Schüler*innen elementar und gelten als Prädiktor für den Lernzuwachs. Sprachliche Förderung ist ein notweniger Bestandteil, die nicht nur im Deutschunterricht, sondern in allen Fächern zu forcieren ist und der im inklusiven Unterricht mit Blick auf die zunehmend heterogenen Lerngruppen eine besondere Bedeutung zukommt.

Eine zentrale Rolle für eine nachhaltige Förderung bildet eine gute Diagnostik der bereits vorhandenen Fähigkeiten und Kenntnisse. Denn insbesondere bei neu zugewanderten Lernenden werden die mathematischen Stärken durch zu Beginn noch bestehende Sprachbarriere verdeckt.

In dieser Fortbildung erhalten Sie Einblicke in den Prozess des Spracherwerbs und lernen, wie Sie fachliche und sprachliche Kompetenzen diagnostizieren können. Basierend auf den Ergebnissen der Diagnose diskutieren wir, wie Lernende gezielt gefördert werden können. Am Beispiel einer Unterrichtsreihe zur Einführung in die Algebra lernen Sie verständnis- und sprachfördernde Konzepte wie Darstellungsvernetzung und Sprachniveauentwicklung kennen. Es werden konkrete Aufgaben vorgestellt und adressatengerecht aufbereitet.

Weitere unserer Lehrerfortbildungen finden Sie hier.

Lehrerfortbildung Mathematik

Sie lernen:

  • in welchen Schritten der ungesteuerte Zweitspracherwerb abläuft.
  • wie Sie sprachliche und fachliche Kompetenzen diagnostizieren können.
  • wie Sie diagnosegeleitet fachliche und sprachliche Kompetenzen fördern können.
  • wie Sie Material an die Ergebnisse Ihrer Diagnosen anpassen können.

Die Lehrerfortbildung Mathematik richtet sich an

  • Mathematiklehrkräfte aller Schulformen, die mit neu zugewanderten Lernenden arbeiten und lernen wollen, deren vorige schulische Bildung als Potenzial nutzen wollen.

Lehrerfortbildung Mathematik

Ziel der Weiterbildung ist es, Sie für den Zweitspracherwerb zu sensibilisieren, damit Sie sprachliche und auch fachliche Kompetenzen analysieren können und Ihr Material und Ihre Lehre entsprechend anpassen können, um diese Kompetenzen diagnosegeleitet fördern können.

Beratung & Kontakt

Jetzt anmelden
Julia Zimmermann, M.A.Programmmanagerin
lehrerfortbildung@akademie.rub.de

Kooperationspartner

Ruhr-Universität Bochum