Lean Production Management
Lean Production Weiterbildung Lean Management praxisnahe und anwendungsorientierte Weiterbildung in der Lernfabrik der RUB. Ein Zertifikat für Ihre erfolgreiche Karriere.
Lean Production eine wichtige Management Methode
Lean Production Weiterbildung
Werkstattgespräch Lehrerfortbildung
Lean Management Administration
Lean Expert in Production
Lean Production eine Management Methoden wie die SIPOC Methode und Analyse - Eine wichtige Methodenkompetenz für Lean Management Projekte
Praxisnahe und anwendungsorientierte Weiterbildung zu Lean Management in der Lernfabrik der RUB
Expert in Lean Production Management Weiterbildung
Lean Production Expert+in
Fortbildung im bereich Lean Production
Lean Management Weiterbildung auch für Verwaltungen und Dienstleistungen
Selbstmanagement und Zeitmanagement für erfolgreiche Führungskräfte
previous arrow
next arrow

Halbtagestrainings für Ihre Zusatzqualifikation

(online)

Vertiefen Sie zentrale Kompetenzen nachhaltig und wählen Sie aus 3 Trainings aus:

Standardisierung

Standardisierte Arbeit ist eine Vorgehensweise, um wiederkehrende Arbeitsabläufe auf hohem Niveau zu entwickeln, auszubauen und zu festigen. Die Arbeitssituation wird durch Visualisierung sichtbar und transparent gemacht, sodass bei Abweichungen vom definierten Sollzustand zielorientiert Verbesserungsmaßnahmen ergriffen werden können. Es wird sich so in einem ständigen Qualitäts-Verbesserungs-Kreislauf von Standardisierung und Weiterentwicklung bewegt.

Shop Floor Management

Die Herausforderungen in der Produktion sind bekannt: Hohe Qualität bei Produkten und Prozessen, kurze Durchlauf- und Lieferzeiten, niedrige Kosten, dennoch ein hohes Maß an Flexibilität, um möglichst alle Kundenwünsche erfüllen zu können. Zur Steuerung der Produktion müssen häufig Entscheidungen schnell vor Ort getroffen werden und nicht fernab der Wertschöpfung in Besprechungszimmern. All das ist Shop Floor Managment. Entscheiden und steuern Sie als Führungskraft unmittelbar am Ort der Produktion. Nutzen Sie direkt das Erfahrungspotenzial Ihrer Mitarbeiter. Erfahren Sie in diesem Halbtagestraining, wie Sie durch wirksame Führungsarbeit Ihre Mitarbeiter*innen sensibilisieren, aus eigener Initiative Probleme zu erkennen und Ursachen eigenständig zu beheben.

Lean Change Management

Lean Change Management (LCM) ist eine neue Change Management Methode. LCM ist ein auf Feedback basierender Ansatz zur Veränderung, der auf gemeinsamer Gestaltung beruht, ist deshalb schlank und agil und ist deshalb ein guter Befähiger für Innovation sowie anwendungs- und kundenzentriert. Mit der LCM-Methode werden Erkenntnisse (von Mitarbeitern, Führung, Markt…) gesammelt, Hypothesen und Annahmen aufgestellt. Anschließend werden Annahmen getestet, gemessen und evaluiert.

Die Vorteile dies LCM-Ansatzes sind:

  • ermöglicht neues und innovatives Denken
  • stellt die Bedürfnisse der Mitarbeiter*innen und Teams sowie deren Emotionen in den Mittelpunkt
  • ermöglicht die Durchführung von Experimenten und eine schnelle Anpassung der Aufgabenordnung
  • befähigt die Mitarbeiter*innen im Veränderungsprozess den Wandel mitzugestalten
  • minimiert Risiken und Verschwendung, indem er frühzeitig erkennt, was funktioniert und was nicht
  • ist transparent und messbar
  • basiert darauf, den Mitarbeitern und Kunden einen Mehrwert zu bieten

3 online Trainings für Ihre Zusatzqualifikation:

Das Format

  • Jeweils 4 Stunden Training als interaktives Remote-Meeting
  • Die Zusatzqualifikationen sind für die Teilnehmenden ortunabhängig und vollständig virtuell erlebbar
  • Die Teilnehmenden tauchen mit Hilfe des Digital Workplace in Gruppenarbeiten ein und präsentieren ihre Ergebnisse gemeinsam im Forum
  • Alle Zugänge werden zur Verfügung gestellt, einzige Voraussetzungen sind ein stabiler Intenetzugang sowie Headset und Webcam
  • Vorlagen, Analysen und Ergebnisse bleiben auch nach dem Training für die Teilnehmenden digital zugänglich – ideal für eigene Projektarbeiten
  • Der eingesetzte Medienmix stellt die Teilnehmenden stets in den Mittelpunkt und macht die Remote-Meetings zu einem Live-Erlebnis
  • Begrenzte Teilnehmerzahl für Ihr individuelles Lernerlebnis (mindestens 6, max. 15 Teilnehmer je Termin)
  • Die Halbtagestrainings ergänzen und vertiefen die Inhalte der Trainings aus unserem Zertifikatsprogramm
  • Das Format der Halbtagestrainings ist innovativ – und bereits erfolgreich erprobt in aktuellen Qualifizierungsprogrammen bei mittelständischen Unternehmen und Konzernen

Unser Experten aus Wissenschaft und Praxis im Bereich Lean Management

Halbtagestrainings im Bereich Lean Management

Geschäftsführer/-innen

Werks-, Betriebs- und Produktionsleiter/-innen

Fach- und Führungskräfte aus Produktion, Produktionsplanung und -steuerung, Fertigung, Qualitätsmanagement

Produktion in produzierenden und Dienstleistungsunternehmen

Ihr Nutzen der Halbtagesweiterbildungen Lean Management

Standardisierung

Ziele

  • Die Bedeutung von visuellem Management verstehen
  • Die adäquate Aufbereitung von Informationen
  • Die Voraussetzungen und Inhalte von standardisierter Arbeit in der Produktion kennenlernen
  • Die Fähigkeit, die Formalisierung von Standards in der Produktion zu verstehen
  • Mit standardisierter Arbeit ist die Grundlage für kontinuierliche Verbesserung geschaffen

Shopfloor Management

Ziele

  • Die Elemente eines Lean Führungsprozesses kennenlernen
  • Die Elemente von Shopfloor Management anhand von Praxisbeispielen verstehen
  • Lebendes Pareto: echte Transparenz über Problemschwerpunkte und Ableitung strategischer Verbesserungen
  • Möglichkeiten der digitalen Unterstützung der KVP- und Problemlösungsprozesse (A3, 8D, PDCA) kennenlernen

    Lean Change Management

    Ziele

    • Veränderungen adäquat begleiten und unterstützen
    • Mit Einwänden beteiligter Personen entsprechend umgehen
    • Konflikte als Teil des Veränderungsprozesses verstehen
    • Umgang mit Widerständen in Veränderungsprojekten (Rationaler, emotionaler und politischer Widerstand) kennenlernen

Quickfacts

Beratung & Kontakt

Julia Zimmermann, M.A.
Julia Zimmermann, M.A.
Programmmanagerin

+49(0)234/32-28346
julia.zimmermann@akademie.ruhr-uni-bochum.de

Zur Anmeldung

Qualität

Qualität unser Weiterbildung - Teilnehmer Weiterempfehlung

Kooperationspartner

Six Sigma Akademie Deutschland