Lean Production Management
Lean Production Weiterbildung Lean Management praxisnahe und anwendungsorientierte Weiterbildung in der Lernfabrik der RUB. Ein Zertifikat für Ihre erfolgreiche Karriere.
Lean Production eine wichtige Management Methode
Lean Production Weiterbildung
Werkstattgespräch Lehrerfortbildung
Lean Management Administration
Lean Expert in Production
Lean Production eine Management Methoden wie die SIPOC Methode und Analyse - Eine wichtige Methodenkompetenz für Lean Management Projekte
Praxisnahe und anwendungsorientierte Weiterbildung zu Lean Management in der Lernfabrik der RUB
Expert in Lean Production Management Weiterbildung
Lean Production Expert+in
Fortbildung im bereich Lean Production
Lean Management Weiterbildung auch für Verwaltungen und Dienstleistungen
Selbstmanagement und Zeitmanagement für erfolgreiche Führungskräfte
previous arrow
next arrow

Produktionssysteme glätten

Optimieren Sie Ihre Produktion!

Die Glättung von Produktionssystemen und die Beherrschung sich überlagernder Wertströme ist die folgerichtige Weiterführung von optimierten (Einzel-)Wertströmen zu kombinierten verschwendungsarmen Produktionsprozessen.

Durch die Digitalisierung wird die Glättung von Produktionssystemen zunehmend erforderlich und unterstützt. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, die Steuerung von komplexen Produktionssystemen mit sich kreuzenden Wertströmen zu gestalten.
In dem Training werden die wesentlichen Ansätze und Methoden für die Glättung eines Produktionssystems vermittelt. Anhand eines durchgehenden Beispiels in der Lernfabrik werden die verschiedenen Einzelschritte in einer mehrstufigen Simulation dargestellt und zu einer strukturierten Vorgehensweise zusammengeführt.

Produktionssysteme Glätten – Ein Seminar für Ihre Karriere

Themenfelder der Weiterbildung Produktionssysteme glätten

  • Lean Thinking
  • Anwendungsfelder einer geglätteten Produktion
  • Auslegung und Steuerung der Prozesse
  • anwendungsorientierte Umsetzung in der Lern- und Forschungsfabrik der Ruhr-Universität
  • Entwicklung von Fragestellungen und Ansatzpunkten für das eigene Arbeitsumfeld

Programmplan der Weiterbildung Produktionssysteme glätten

  • Grundlagen Lean Thinking
  • Notwendigkeit und Anwendungsfelder einer geglätteten Produktion
  • Vorgehensweise zur Erreichung einer geglätteten Produktion
  • Nachfrageorientierte Auslegung des Produktionssystems
  • Aufbau von selbstregelnden Kanban-Kreisläufen mit Übung zur Auslegung und Berechnung
  • Steuerung des Produktionsystems an einem Prozess
  • Theorie und Auslegung einer Heijunka-Box
  • Mehrstufige Simulation zur Auslegung von Produktionssystemen in der Lernfabrik
  • Steuerung der flussaufwärts liegenden Prozesse
  • Kombination geglätteter Wertströme
  • Gestaltung von Materialflüssen im Unternehmen

Dozenten sind unsere Experten aus dem Bereich Lean Management und Produktion

Kontinuierliche Fließfertigung

Techniker, Mitarbeiter & Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Produktion

Ihr Nutzen

  • Sie erwerben ein Verständnis von Lean Thinking sowie einen Methodenüberblick über die Lean Production
  • Sie sind in der Lage, Arbeitsabläufe zu analysieren und zu planen
  • Sie lernen die Gestaltung von Materialflüssen im Unternehmen

Quickfacts

Beratung & Kontakt

Zur Anmeldung

Qualität

Qualität unser Weiterbildung - Teilnehmer Weiterempfehlung

“Die Module überzeugen durch hohe Fachkompetenz der Referenten und deren praxisnähe. Die Inhalte sind sehr gut aufeinander abgestimmt und beleuchten aus meiner Sicht auch sehr detailliert und umfassend die Thematik Lean Mangement. Diese Weiterbildung im modernen Arbeitsumfeld der RUB ist für mich die richtige und auch wertvolle Investition in die Zukunft.”

René A. , Wuppertal

Kooperationspartner

Lean