Selbstmanagement Seminar
Selbstmanagement Seminar
Zeit und Selbstmanagement Seminar
Zeit und Selbstmanagement Seminar
Zeit und Selbstmanagement Seminar
Dieses Training verbessert Ihr Selbstmanagement und Zeitmanagement indem Sie erfolgreiche Methoden lernen, anwenden und reflektieren können.
Zeit und Selbstmanagement ist die Grundlage damit Sie langfristig Erfolgreich sind im Management und als Führungskraft
Dieses Training und Seminar verbessert Ihr Selbstmanagement und Zeitmanagement indem Sie erfolgreiche Methoden lernen, anwenden und reflektieren können.
Anwendungsorientiertes Training damit Sie Ihr Zeitmanagement und Selbstmanagement professionalisieren.
Selbstmanagement und gutes Zeitmanagement ist wichtig, damit Sie mehr Zeit für die wichtigen Dinge
previous arrow
next arrow

Training zum Zeit- und Selbstmanagement

Evidenzbasierte Methoden zur Steigerung der eigenen Effizienz und Effektivität

Durch umfangreiches Hintergrundwissen zum Zeit- und Selbstmanagement lernen Sie sich selbst zu reflektieren, bekommen praktische Übungen an die Hand und schulen so Ihre Fähigkeiten im Selbstmanagement. So können Sie Ihre eigenen Ziele motiviert erreichen und bringen Arbeit und Privatleben in ein gesundes Gleichgewicht und senken das Risiko für einen Burnout.

Zur Persönlichkeitsentwicklung und zur Steigerung Ihrer eigenen Lebensqualität im Alltag

In diesem Zeit- und Selbstmanagement Seminar legen Sie das Fundament für effektivere Denk-, Planungs- und Handlungsmuster in Ihrem beruflichen und privaten Umfeld. Ständig steigende Anforderungen eines komplexen Lebensumfeldes machen es uns immer schwieriger, Schritt zu halten und den Überblick über unser Leben zu bewahren. Neben den Klassikern des Selbstmanagements im Bereich Zielsetzung und Zeitmanagement machen Sie sich im Seminar auch mit neuen Techniken aus Verhaltensökonomie, Psychologie und Neurowissenschaft vertraut. Mit den Werkzeugen dieses Seminars haben Sie die Möglichkeit, Ihre Zeit effektiver zu nutzen. Entwickeln Sie gleich im Seminar Ihre eigenen Umsetzungsstrategien, um bereits am ersten Arbeitstag nach dem Seminar Erfolge zu sehen.

Das moderne Selbstmanagement hat seinen Beginn Ende der 60er Jahre des letzten Jahrhunderts. Zu dieser Zeit führte der Psychologe Walter Mischel im Kindergarten der Universität Stanford eine Reihe von Experimenten durch, die später unter dem Namen „Marshmallow-Experimente“ berühmt wurden [1,2]. Diese Beobachtung stellt den Beginn der wissenschaftlichen Untersuchung zu den erfolgreichen Methoden des Selbstmanagements dar.

Das Marshmallow-Experiment

Walter Mischel stellte die vier- bis fünfjährigen Kinder vor eine extrem schwierige Entscheidungsaufgabe: Sie konnten einen Marshmallow sofort aufessen oder eine bestimmte Zeit warten, um einen zweiten zusätzlich zu bekommen. Einige Kinder konnten der Versuchung des ersten Marshmallows widerstehen, andere nicht. Was zunächst nicht sehr bedeutsam erschien, zog einige Jahrzehnte später jedoch unerwartet deutliche Konsequenzen nach sich. Wie Walter Mischel selbst oder andere Psychologen wie Terrie Moffitt und Kollegen später zeigen konnten, hatten die Kinder, die warten konnten und die, die das nicht konnten, sehr unterschiedliche Lebensläufe. Die Kinder, die schon im Vorschulalter der Verlockung des Augenblicks wiederstehen konnten, waren Jahrzehnte später im Beruf erfolgreicher, hatten stabilere Beziehungen und waren weniger von Gewichts-, Drogen- oder Kriminalitätsproblemen betroffen (weiterführende Literatur [3]).

Eine Erweiterung der eigenen Kompetenzen im Selbstmanagement führen, so die eindeutigen Forschungsergebnisse, zu mehr Erfolg als härtere Arbeit oder größere Intelligenz.

In unserem Selbstmanagement Seminar lernen Sie…

In unserem Selbstmanagement Seminar lernen Sie zentrale Konzepte des modernen evidenzbasierten Selbst!managements kennen. Hierbei gehen wir in jeweils drei Schritten vor. Zunächst lernen Sie die Grundlagen des jeweiligen Konzepts kennen, darauf aufbauend diskutieren wir die aktuellsten Forschungsergebnisse. Dann kommt natürlich das Wichtigste: Sie lernen persönliche Umsetzungsstrategien kennen, die Sie bei Ihren Plänen unterstützen können.

Unser Versprechen an Sie: Nur Strategien, die bereits wissenschaftlich belegte Erfolge nachweisen konnten, schaffen es in unser Programm.

Das Trainingskonzept zum Selbstmanagement Seminar

Wie meistern Sie berufliche und private Herausforderungen in einer hektischen Welt und bleiben zugleich zufrieden und gelassen?

Kontinuierlich steigende Anforderungen eines dynamischen Arbeits- und Lebensumfelds machen es uns immer schwieriger, Schritt zu halten und den Überblick zu bewahren. Schwieriger, aber nicht unmöglich!

Das Training Selbstmanagement bietet Ihnen das Fundament zur Erlangung effektiverer Denk-, Planungs- und Handlungsmuster für Ihren beruflichen und privaten Kontext. Neben grundlegenden Techniken des Selbstmanagements im Bereich der Zielsetzung und des Zeitmanagements lernen Sie zusätzlich, neue Techniken und Erkenntnisse der Verhaltensökonomie und Psychologie für sich zu nutzen. Mit den Werkzeugen dieses Seminars bringen Sie mehr Effektivität, mehr Produktivität und mehr Zufriedenheit in Ihren Alltag.

Selbstmanagement und Zeitmanagement Methoden erlernen für für erfolgreiche Führungskräfte

Ziele, Zeit und Kompetenzen

Lassen Sie uns im Seminar gemeinsam Ihre maßgeschneiderten Umsetzungsstrategien entwickeln. Bereits wenige Tage nach der Rückkehr in den Arbeitsalltag werden Sie erste Erfolge sehen!

Seminarteil I: Ziele, Zeit und Kompetenzen

Ziele richtig definieren, Zeit effektiver managen, Kompetenzen gezielt erweitern – Im ersten Seminarteil lernen Sie, die Grundtechniken jedes erfolgreichen Selbstmanagements für sich persönlich zu nutzen! Wir machen Sie mit Methoden und Stolpersteinen (Barrieren/Grenzen/Tücken…) der Zielfestlegung, der Aktivitätsplanung und Terminierung vertraut. Dadurch legen Sie Ihre Ziele so fest, dass diese Ihre Handlungen auch wirklich leiten und nicht doch gleich wieder in Vergessenheit geraten. Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre Zeit, statt sich von Zeitnot hetzen zu lassen.

Der Zertifikatskurs Selbstmanagement umfasst auch die Aspekte der Willenskraft

Die Willenskraft

Wie müssen Ziele beschaffen sein, um tatsächlich handlungsleitend zu sein? Was unterscheidet ToDo-Listen von echten Erfolgslisten? Wie können Zeitdiebe einfach und dauerhaft verjagt werden? In Seminarteil I erarbeiten wir gemeinsam einen Werkzeugkasten, mit dem Sie schon während des Seminars Ihre eigene, maßgeschneiderte Lösung zum Themenkreis „Ziele, Zeit und Kompetenzen“ bauen.

Seminarteil II: Verhaltensmuster und Willenskraft

Ihre Zeit ist wertvoll, weshalb eine sinnvolle Zeitplanung den Weg in ein zufriedenes und produktives Leben ebnet. Doch effektiv geplante Zeit ist noch nicht effektiv eingesetzte Zeit! Wie aber setzt man Zeit effektiv ein? Hier liegt Schlüssel liegt der Schlüssel des Selbst!Managments im zielgerichteten Management der eigenen Willenskraft und in der Schaffung konstruktiver Gewohnheiten! Gemeinsam erarbeiten wir im Seminar Ansätze, wie Sie produktive Gewohnheiten als die wichtigsten Bausteine des erfolgreichen Selbstmanagements in Ihrem privaten und beruflichen Leben etablieren können. Auf diese Weise können Sie hinderliche Gewohnheiten Schritt für Schritt ablegen und die eigene Willenskraft bewusst stärken.

Die Weiterbildung zur Komplexitätsreduktion und Selbstmanagement

Komplexitätsreduktion

Lernen Sie die erfolgreichsten Ansätze des Gewohnheitsmanagements kennen. Zielführende Gewohnheiten bilden nämlich nicht nur im Sport oder in der Musik die Grundlage für Erfolg. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit weniger, dafür aber gut gemanagter Willenskraft und mittels effektiver  Gewohnheiten Ihre Ziele leichter erreichen.

Sie beschließen das Seminar mit einer Anwendung des Selbstmanagements auf die Analyse und Weiterentwicklung Ihrer Karriere. Karrieren sind heute volatil, unternehmensübergreifend und durch Umbrüche gekennzeichnet. Damit verlagert sich die Verantwortung für ein erfolgreiches Karrieremanagement weg vom Arbeitgeber hin zum Mitarbeiter selbst. Im letzten Teil Ihres Seminars haben Sie die Gelegenheit, die zentralen Ideen des Karriereselbstmanagements kennenzulernen und auf Ihre persönliche Laufbahnplanung anzuwenden.

Sie lernen,

  • Selbstverständlich die wichtigsten Instrumente des Selbstmanagements:
    • Effektive Arbeitsplanung
    • Arbeitsorganisation
    • Gestaltung von Meetings
    • Eigenmotivation
    • Motivation in schwierigen Projektphasen
    • Identifikation von Zeitfressern
    • Strategien zur Bearbeitung der Zeitfresser
    • Strategien zur Stressbewältigung
  • noch VIEL WICHTIGER ist, Sie lernen zu reflektieren, welche Methoden und Techniken für Ihr Selbstmanagement in Ihrem Arbeitsalltag am besten geeignet sind,
  • wie Sie sich selbst organisieren und Ihre Arbeit strukturieren,
  • wie Sie Prioritäten nicht nur planen, sondern auch umsetzen und
  • wie klassische und moderne Werkzeuge Sie bei Ihrer Arbeit entlasten.

Der Ablauf des Selbstmanagement Seminars

Donnerstag, 29. September 2022 Freitag, 30. September 2022
10:00 – 10:12 Begrüßung und Seminareinführung 9:00 Willkommen 2. Tag
10:15 – 11:30 Ziele

Zielplanung nach Latham/Locke

  • Grundprinzip
  • Wirksamkeit
  • Erweiterungen
  • Planungsfehler nach Kahneman
  • Fehlervermeidungsansätze
  • Beispiel Persönliche Umsetzung
09:00 – 10:15 Willenskraft

Willenskraftansätze nach Baumeister und Mischel

  • Willenskraftmanagement
  • Beispiel Persönliche Umsetzung
11:30 – 11:45 Pause 10:15 – 10:30 Pause
11:45 – 13:00 Zielumsetzung

Planumsetzung nach Gollwitzer

  • Grundaufbau
  • Wirksamkeit und Grenzen
  • Beispiel Persönliche Umsetzung
10:30 – 12:00 Gewohnheiten I

Gewohnheitsbildung nach Clear

  • Grundbausteine
  • Gewohnheitsidentifikation
  • Change Ansätze
13:00 – 14:00 Mittagspause 12:00 – 13:00 Mittagspause
14:00 – 15:15 Zeitplanung

Zeit- und Aktivitätsplanungsverfahren

  • Eisenhowermatrix
  • Paretoprinzip
  • Tagesablaufplanung
  • Checklistenansatz von Gawande
  • Beispiel Persönliche Umsetzung
13:00 – 14:15 Gewohnheiten II

Erweiterungen der Gewohnheitsbildung

  • Aktuelle Erweiterungen
  • Umsetzungsvoraussetzungen und Grenzen
  • Beispiel Persönliche Umsetzung
15:15-15:30 Pause 14:15-14:30 Pause
15:30 – 16:45 (Eigenverantwortliche Kompetenzentwicklung)

Der „Deliberate Practice Ansatz“ nach Ericsson

  • Grundbausteine
  • Wirksamkeit
  • Beispiel Persönliche Umsetzung
15:00 – 16:15 Karriereselbstmanagement

Karriereselbstmanagement

  • Alternative Karrierekonzepte
  • Grundbausteine des Karriereselbstmanagements
  • Beispiel Persönliche Umsetzung
16:45-17:00 Tagesabschlussbesprechung 16:15-16:30 Schlussbesprechung und Verabschiedung

Zielgruppe unseres Selbstmanagement Seminars

Unser Selbst!Management Seminar richtet sich an all diejenigen,

  • die das Thema „Erfolg“ vor allem als „Erfolg mit sich selbst und durch sich selbst“ begreifen,
  • die sich auf den neuesten Stand der Selbstmanagementforschung bringen wollen und,
  • die wissenschaftlich und praktisch bewährten Konzepte im Umgang mit sich selbst und mit den steigenden Herausforderungen und Komplexitäten der (Arbeits-)Welt erlernen und erproben wollen.

Eine Erweiterung der eigenen Kompetenzen im Selbstmanagement führen, so die eindeutigen Forschungsergebnisse, zu mehr Erfolg als härtere Arbeit oder größere Intelligenz.

Wer die heimlichen Seitenwinde des Unbewussten bei der Navigation zu berücksichtigen weiß, erreicht seine Ziele leichter, schneller und auf sichereren Pfaden.

In unserem Seminar Selbst!Management erlernen und erproben Sie

  • Ihr eigenes Arbeitsverhalten nachhaltig beeinflussen und formulierte Ziele durch Eigenmotivation erreichen,
  • Die „Aufschieberitis“ sinnvoll bekämpfen und das „Chaos“ an Ihrem Arbeitsplatz schnell und effektiv überblicken,
  • Durch das Zusammenspiel von wenigen Medien die „richtige“ Priorisierung Ihrer Aufgaben flexibel vornehmen,
  • Konzepte der Förderung von guten Gewohnheiten.

Des Weiteren haben Sie folgende Vorteile:

  • Weiterbildung an der Schnittstelle von Psychologie und Management
  • Renommierte Fakultät und Professoren mit hoher Praxiserfahrung
  • Hoher Praxisbezug durch Integration von Industriepartnern
  • Direkter Wissenstransfer durch unternehmensrelevante Fallstudien
  • Innovative Lehrmethoden

Quickfacts

Beratung & Kontakt

Andrea de Graaff
Andrea de GraaffStudiengangskoordinatorin

Jetzt anmelden

Jetzt anmelden!

Informationsveranstaltung

kostenfreie Einführungsveranstaltungen am:

  • Montag, 29. August um 17:00 Uhr
  • Donnerstag, 08. September um 17:00 Uhr
Jetzt zur kostenfreien Einführungsveranstaltung anmelden!

Qualität

Akademie der Ruhr-Universität Bochum wurde durch das Focus Magazin Business zu einem der besten Weiterbildungsanbieter Deutschlands ausgezeichnet

weiterführende Links

  1. WDR Beitrag zum „Marshmellow Experiment“ (Video)
  2. Grundlegende Erläuterung (wiki)
  3. Zur Bedeutung von Selbstmanagement für die Karriere. Blog Karrierebibel
  4. Ergänzende wissenschaftliche Literatur
    • Mischel, Walter et al. “’Willpower‘ over the life span: decomposing self-regulation.” Social cognitive and affective neuroscience vol. 6,2 (2011): 252-6. doi:10.1093/scan/nsq081