Weiterbildung Lean Management praxisnahe und anwendungsorientierte Weiterbildung in der Lernfabrik der RUB. Ein Zertifikat für Ihre erfolgreiche Karriere.
Lean Management
Lean Management Administration
previous arrow
next arrow
Slider

Lean Management Weiterbildung

Effizienzsteigerung in der Wertschöpfungskette – Praxis pur! – Lean-Thinking!

Mit Lean-Thinking beeinflussen Sie nachhaltig alle Geschäftsprozesse und die nachhaltige Einführung von Lean Management Systemen setzt qualifizierte Mitarbeiter/-innen im Unternehmen voraus. Genau hier setzt das Qualifizierungsprogramm an. Es bereitet Sie umfassend und transferorientiert auf die Anforderungen bei der Planung und Durchführung von erfolgreichen Lean Projekten vor.

Es erwarten Sie viele praxisnahe Simulationen! Gemeinsam in der Grup­pe lernen Sie Lean-Werkzeuge anzuwenden.

Sie lernen, mit welchen Tools Sie als Lean Management Expert Verschwendungen erkennen und deutlich verringern können und dadurch die Wertschöpfung entscheidend steigern. Zusätzlich werden Ihnen Anwendungsbeispiele aus erfolgreichen Lean-Transformationen demonstriert. Anschließend können Sie das trainierte Praxiswissen im eigenen Unternehmen umsetzen.

Folgende Weiterbildungen bieten wir für Lean Management an:

Lean Expert in Production

Lean Management macht Unternehmen krisenfest und wettbewerbsfähig
Mehr Infos…

Lean Expert in Adminstration

WEiterbildung Lean Management in Adminstration
Mehr Infos

Lean Expert in Development

Weiterbildung in Produktion, Fertigung, Lean Management Wertschöpfungsmanagement
Mehr Infos…

Im Training „Lean Management Expert“ erwerben die Teilnehmer ein fundiertes Methodengerüst für die nachhaltige Umsetzung von Lean Management am Arbeitsplatz, abgeleitet aus einer übergeordneten Wertstrombetrachtung. Neben dem fachlichen Lean Know-how bilden die Methoden für die Identifikation von Handlungsfeldern im Rahmen von Lean Projekten sowie Problemlösungstechniken unter Berücksichtigung der rasanten Veränderung durch die Digitalisierung weitere Schwerpunkte. In Form von Gruppenarbeit, Fallbeispielen und Übungen in der Lernfabrik werden die Lerninhalte praxisnah vermittelt. Das Lean Know-how wird durch die Praxisaufgabe mit definiertem und messbaren Verbesserungsziel in Höhe von ca. 5.000 € oder einem Benefit in entsprechender Stundenzahl im eigenen Unternehmen zwischen den beiden Seminarblöcken aktiv trainiert. Hierdurch werden die Teilnehmer mit Rückkopplung durch die Referenten in die Lage versetzt, selbstständig Verbesserungsmaßnahmen unter Einbeziehung der beteiligten Mitarbeiter auf Arbeitsplatzebene durchzuführen. Das Training schließt mit der erfolgreich abgeschlossenen und abgenommenen Praxisaufgabe sowie einer schriftlichen Prüfung zum zertifizierten Lean Expert in Production ab.

Absolventenstimmen

” Der Seminarbesuch im IWEX Institut war einwandfrei organisiert, die Dozierenden fachlich äußerst kompetent und es wurde jederzeit auf alle Fragen aller Teilnehmenden eingegangen. Trotz unterschiedlicher Vorerfahrungen der Teilnehmer war es für jeden möglich neue Erkenntnisse zu sammeln, Erfahrungen einzubringen und praxisorientierte Ideen mitzunehmnen.”

Jonathan H. , Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG

“Ein perfekter Mix aus Theorie und Praxisbeispielen.”

René A. , Schaeffler Technologies AG & Co. KG

“Die Inhalte werden anschaulich und praxisnah vermittelt, gemeinsam wird über Lean Methoden und deren Einsatz diskutiert. Mit Übungen in der Produktionshalle vor Ort wird der Bogen von Theorie zur Praxis gespannt. Das Projekt zwischen den Einheiten im eigenen Unternehmen rundet das Training ab.”

Tanja Z. , Otto Bock Healthcare Products GmbH

Beratung & Kontakt

Anette Klinker
Anette Klinker

Partner

Qualität

Qualität unser Weiterbildung - Teilnehmer Weiterempfehlung
Qualität der Weiterbildung - Gütesiegelverbund Weiterbildung
Qualität der Weiterbildung - Deutsche Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium e. V.