Die aktuellen Entwicklungen im modernen Personalmanagement werden auch in unseren HRM Master abgebildet.

„Bei einem anspruchsvollen universitären Masterprogramm ist der Austausch unter den Dozierenden für die Stimmigkeit und Aktualität der Themen und ihrer Didaktik wichtige Voraussetzung.“ – Prof. Dr. Annette Kluge, wissenschaftliche Leitung Master HRM

Fortschritte, Ideen und neue Arbeitsweisen entstehen heutzutage so schnell wie nie zuvor. Die sich ständig weiterentwickelnde Arbeitswelt möchten wir in unseren Programmen widerspiegeln. Damit das auch geschieht, stehen wir in regelmäßigem Austausch mit dem Lehrpersonal unserer Angebote. Auf diese Weise können wir einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess gewährleisten und auf aktuelle Themen des Berufsalltags eingehen.

Aus diesem Grund haben sich die DozentInnen unseres Masterstudiengangs Human Resource Management vergangene Woche über Zoom zusammengefunden, um über die Fortschritte und Herausforderungen des modernen Personalmanagements zu sprechen. Innerhalb eines Workshops wurde sich darüber ausgetauscht, inwieweit Themen, die momentan in den Unternehmen relevant sind, in die Studiengangsmodule integriert werden können. Im Vordergrund der Diskussion fielen hier vor allem die Stichworte Agilität, agile Strukturen und HR-Analystics. Auch über den Einsatz von künstlicher Intelligenz wurde gesprochen.

 „Wichtig bleibt aber dabei die Balance zwischen psychologischen Grundlagen und ‚Trends‘, zwischen zeitlosen Kompetenzen und ‚Zeitgeist‘ oder zwischen Basics und den ‚Management Fashions‘ zu wahren.“ – Prof. Dr. Annette Kluge

Besonders im Vordergrund der Diskussion standen vor allem die Studierenden. Welche Grundlagen sind für sie unumgänglich? Welche Wünsche haben sie? Und wie können diese Wünsche so umgesetzt werden, dass unsere zukünftigen „Master of Arts Human Resource Management“ optimal für die Arbeitswelt vorbereitet sind?

Der berufsbegleitende Masterstudiengang Human Resource Management in Kooperation mit der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW startet jährlich zum Wintersemester. Weitere Informationen zu Studieninhalten und Zulassungsvoraussetzungen finden sie hier auf unserer Veranstaltungsseite.

Titelbild obere Reihe (v. l.): Andrea de Graaff, Dr. Yves Gensterblum, Prof. Dr. Annette Kluge, Prof. Dr. Gabriele Elke | Mittlere Reihe (v. l.): Prof. Dr. Marc Solga, Dr. Andreas Utsch, Arnulf Schnüffler, Dr. Rüdiger Hossiep | Untere Reihe (v.l.): Prof. Dr. Michael Fallgatter, Prof. Dr. Andreas Gourmelon, Prof. Dr. Michael Mroß, Prof. Dr. Christine Syrek