Weiterbildendes Studium Asphalttechnik 2020 – Noch Plätze frei!

Im Februar 2020 startet das weiterbildende Studium “Asphalttechnik” in die nächste Runde. Das Studium Asphalttechnik richtet sich an Ingenieurinnen und Ingenieure in Bauverwaltungen, Prüflaboratorien, Bauunternehmungen und Ingenieurbüros sowie an alle, die ein vertieftes Wissen in der Asphalttechnologie erwerben wollen. Das Studium Asphalttechnik wird traditionellerweise gemeinsam mit drei Verbänden  Deutscher Asphaltverband e.V.,   Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. ,  Zentralverband des Deutschen Baugewerbes e.V.  und verschiedenen Hochschulen an wechselnden Standorten im ganzen Land angeboten. 2020 beginnt die zweite Runde an der Ruhr-Universität und bietet den TeilnehmerInnen eine Menge Fachwissen zum Baustoff Asphalt. Sie lernen alles über die Verarbeitung, die Planung und die Prüfung von Asphalt. Vorlesungen ausgewiesener Experten stellen die Grundlage für das Laborpraktikum dar, das im weiteren Studienverlauf auf unsere Studierenden zukommt.

In einer Praxisarbeit können sie das Gelernte auch gleich bei ihrer Arbeit einsetzen, sodass auch ArbeitgeberInnen davon profitieren, wenn sie ihre MitarbeiterInnen zu uns schicken. Mit Gleichgesinnten widmet man sich als Studierender hier ganz seiner Karriere und dem lebenslangen Lernen. Es sind noch ein paar wenige Plätze frei! Bewerben Sie sich jetzt und investieren Sie in Ihre Zukunft.