Einführung in PostgreSQL und PostGIS

Professionelle Nutzung von Datenbankmanagementsystemen

PostgreSQL ist ein Open-Source-Datenbankmanagementsystem, welches gegenüber den kommerziellen Produkten die Vorteile hat, keine Lizenzkosten zu verursachen und zugleich einen konkurrenzfähigen Leistungsumfang aufzuweisen. Zwei Argumente, die in den letzten Jahren immer mehr Kommunen veranlasst haben auf PostgreSQL als zentrales Datenbankmanagementsystem zu setzen.

Der Einführungskurs zeigt alle wesentlichen Aspekte für das praktische Arbeiten mit PostgreSQL und PostGIS auf. Neben wichtigen Begriffen und dem Installationsprozess, liegt ein Schwerpunkt auf der Einführung von SQL (Structured Query Language). Der zweite wesentliche Bestandteil des Kurses ist die Datenvisualisierung mit verschiedenen Geographischen Informationssystemen (QGIS und ArcGIS). Darüber hinaus werden ausführlich die Möglichkeiten der räumlichen Erweiterung PostGIS anhand von vielen Beispielen und praktischen Aufgaben thematisiert.

Angestellte aus dem öffentlichen Dienst (z.B. Tiefbauamt, Stadtplanung, Grünflächenamt), Netzbetreiber und Softwareentwickler, die

  • Programmierung mit SDK erlernen wollen
  • ihr ArcGIS Pro erweitern möchten
  • durch die Individualisierung des Programmes ihre Aufgaben effizienter gestalten wollen
  • Installation von Visual Studio und ArcGIS Pro SDK
  • Add-Ins Grundlagen
  • neues Objektmodell erstellen und Hilfen
  • Oberflächen anlegen (WPF, MVVM, XAML, DAML)
  • Asynchrone Programmierung
  • Datenmanagement und -analysen
  • Datenvisualisierungen
  • Layouts
  • erweiterte Oberflächen mit WPF
  • legen Sie eigenständig Ihre persönliche Oberfläche an
  • programmieren Sie fachkundig die Tools, die Sie für Ihre Aufgaben benötigen
  • kennen Sie sich in asynchroner Programmierung aus
  • verwalten professionell das Datenmanagement

Dipl.- Geogr. Alexander Wieschmann

Nächster Termin: Termin auf Anfrage

Seminarzeiten: 09.00-17.00 Uhr

Ort: Ruhr-Universität Bochum

Voraussetzungen: Grundkenntnisse in vb.net oder c# sowie Grundkenntnisse in ArcGIS Pro

    Mind. 5 Teilnehmer/-innen, max. 15 Teilnehmer/-innen

Die Teilnehmer/-innen an diesem Weiterbildungsprogramm 

  • arbeiten mit der modernsten Mapping- und Analysesoftware
  • individualisieren ihr Programm selbständig und arbeiten somit zielgerichteter
  • gestalten ihren Arbeitsalltag durch die zahlreichen Funktionen effizienter
  • erfahren durch die Automatisierung wiederkehrender Aufgaben Zeit- und Kostenersparnis

Einführung in PostgreSQL und PostGIS

  • 5 Seminartage
  • Sehr hoher Praxisbezug durch angeleitete Übungen
  • Lernen und Arbeiten mit der modernsten Mapping und Analysesoftware
  • Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Carsten Jürgens
  • Dozent: Dipl.-Geogr. Alexander Wieschmann
  • Institut: Arbeitsgruppe Geomatik, Geografisches Institut, Ruhr-Universität Bochum
  • Format: Seminar / Präsenzzeit
  • Veranstaltungsort: Campus der Ruhr-Universität Bochum
  • Abschluss: Teilnahmebescheinigung
  • Zielgruppe: Angestellte des öffentlichen Dienstes (Kataster, Stadtplanung, Tiefbau), Bauunternehmen und Netzbetreiber
  • Teilnahmeentgelt: EUR 1.250,00
  • 10% Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 6 Wochen vor dem Termin
  • Modul des Zertifikatskurses Digitale Geoinformationsverarbeitung
Einführung PostgreSQL und PostGIS

Beratung & Kontakt

Patricia Lübke, M.Sc.
Patricia Lübke, M.Sc.

Downloads

Einführung in PostgreSQL und PostGIS

Jetzt anmelden!

Anmeldeformular

Partner: