Der Lean-Startup Zyklus

Fragt man die Statistik, scheitern bis zu 80% aller Startups in den ersten 5 Jahren nach Gründung. Oftmals wird zu Beginn zu viel investiert, Zeit und Geld, nicht selten auch Herzblut der GründerInnen, bevor man das Produkt am Markt scheitern sieht. Der Lean Startup Ansatz will diesem sehr klassischen „Startup-Werdegang“ einen Riegel vorschieben: Hier entstehen durch sich wiederholende Feedbackschleifen schlanke Prozesse und Geschäftsmodelle mit einem Ohr am Markt. Dieser Lean-Startup Zyklus erfordert, dass Strategie, Produkt und Prozesse in kleinen Runden immer wieder am Markt getestet werden und man so mit dem eigenen Unternehmen vor allzu großen Überraschungen gefeit ist. Dies schont nicht nur Ressourcen, sondern sorgt auch für eine steile Lernkurve und langfristigen Erfolg.

Fail Cheap, Fail Fast

Ein Lean-Startup Zyklus beschreibt eine Abfolge von Build-Measure-Learn, die sich im Laufe der Unternehmensentwicklung mehrere Male wiederholt. In enger Absprache mit Stakeholdern und Zielgruppe entwickelt man sein Produkt so marktnah und lernt durch Feedbackschleifen und Messchleifen immer wieder mit frischem Blick auf das eigene Produkt zu schauen. Größere Anpassungsprobleme können auf diese Weite umgangen werden und man entwickelt sich agil, angepasst an die aktuelle Situation, weiter.  Ganz im Sinne des agile working entwickelt man in iterativen Schleifen ein Produkt, das zunächst unvollkommen veröffentlicht (auch bekannt als minimum-viable product) und mithilfe von Kundenfeedback kontinuierlich verbessert wird.

Schleifen von Weiterentwicklung wechseln sich mit Schleifen von Selbstreflexion ab und bieten dem Team einen großen Kenntnisgewinn. Auf diese Weise wird nicht nur das Produkt optimiert, auch die Zusammenarbeit kann von der Arbeit nach der Lean Startup Methode profitieren.

Ihr seid neugierig geworden? Die Lean-Startup Methode könnt ihr in einem unserer kostenlosen Online-Workshops näher kennenlernen. Nach erfolgreicher Teilnahme erhaltet ihr eine Bescheinigung der Akademie der Ruhr-Universität.

Hier gehts zu unserem kostenlosen Workshop Lean Startup am 01.03., 03.06. oder auch am 02.12.2022.

Wir bieten auch zu anderen Themen, wie Rechtsgrundlagen, Organisationsentwicklung oder z.B. Customer Development Workshops an. Hier findet ihr alle weitere Angebote für Startups.

 

__________________

Literatur

https://de.statista.com/themen/3077/startups-in-deutschland/