Einführung in ArcGIS Pro Grundlagen

Professionelles Arbeiten durch smarte Karten

ArcGIS Pro ist das neue Desktop-GIS System von ESRI und der Nachfolger von ArcMap/ArcCatalog. Seid der Version 2.1 sind die meisten Funktionen aus ArcMap integriert, so dass es als vollwertiges Produktivsystem eingesetzt werden kann. Dabei lässt sich ArcGIS Pro parallel zu ArcMap/ArcCatalog installieren, wodurch die umfangreichen Neuerungen in aller Ausführlichkeit getestet werden können. Der Kurs führt grundlegend in die Software ein, so dass keine Vorkenntnisse vorausgesetzt werden. Erfahrene ArcGIS Anwender/-innen haben zusätzlich die Möglichkeit fortgeschrittene Funktionalitäten kennen zu lernen und den Umgang mit der Software zu festigen.

Angestellte aus dem öffentlichen Dienst (z.B. Tiefbauamt, Stadtplanung, Grünflächenamt), Netzbetreiber und Bauunternehmen, die

  • einen Vorsprung durch neuste Funktionen und Techniken suchen
  • erlernen wollen, mit einer kombinierten 2D/3D Ansicht zu arbeiten
  • Interesse an der Arbeit mit ArcGIS Pro haben
  • Lizensierungsmodelle von ArcGIS Pro
  • Grundsätzliche Einstellungen in ArcGIS Pro und Einführung in die Bedienoberfläche
  • Übersicht zur neuen Nomenklatur
  • ArcGIS Pro Projekte anlegen und verwalten, Datenverwaltung mit Catalog View/ Catalog Pane)
  • 2D und 3D Ansichten (Map/Scene View)
  • Visualisierungen und Beschriftungen
  • Layouts und Templates
  • können Sie Karten und geografische Daten erstellen
  • legen Sie eigenständig neue Projekte an und verwalten diese
  • kennen Sie die Werkzeuge des Geoprocessing und haben das Know-how, sie spezifisch einzusetzen
  • haben Sie die Kompetenz eigene 3D- Modelle professionell anzufertigen
  • erstellen Sie Ihre individuellen Layouts

Dipl.- Geogr. Alexander Wieschmann

Nächster Termin: Termin auf Anfrage

Seminarzeiten: 09.00-17.00 Uhr

Ort: Ruhr-Universität Bochum

Voraussetzungen: Vorkenntnisse sind nicht erforderlich

    Mind. 5 Teilnehmer/-innen, max. 15 Teilnehmer/-innen

Die Teilnehmer/-innen an diesem Weiterbildungsprogramm 

  • arbeiten mit der modernsten Mapping- und Analysesoftware
  • können durch die kombinierte 2D/3D Ansicht und erweiterter Funktionen ihre Arbeit vereinfachen
  • individualisieren ihr Programm selbständig und arbeiten somit zielgerichteter
  • erfahren durch die Automatisierung wiederkehrender Aufgaben Zeit- und Kostenersparnis

Einführung in ArcGIS Pro Gundlagen

  • 5 Seminartage
  • Sehr hoher Praxisbezug durch angeleitete Übungen
  • Lernen und Arbeiten mit der modernsten Mapping und Analysesoftware
  • Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Carsten Jürgens
  • Dozent: Dipl.-Geogr. Alexander Wieschmann
  • Institut: Arbeitsgruppe Geomatik, Geografisches Institut, Ruhr-Universität Bochum
  • Format: Seminar / Präsenzzeit
  • Veranstaltungsort: Campus der Ruhr-Universität Bochum
  • Abschluss: Teilnahmebescheinigung
  • Zielgruppe: Angestellte des öffentlichen Dienstes (Kataster, Stadtplanung, Tiefbau), Bauunternehmen und Netzbetreiber
  • Teilnahmeentgeld: EUR 1.250,00, EUR 1.050,00 für Angestellte des öffentlichen Dienstes
  • 10% Frühbucherrabatt bis 6 Wochen vor dem Termin
  • Modul des Zertifikatskurses Digitale Geoinformationsverarbeitung
Einführung in ArcGIS Pro Grundlagen

Beratung & Kontakt

Patricia Lübke, M.Sc.
Patricia Lübke, M.Sc.

Downloads

Jetzt anmelden!

Partner: