Konfliktmanagement

für Ingenieur/innen und naturwissenschaftliche Berufe

(inkl. Qualifizierung für PPSP®)

Erlernen Sie den professionellen Umgang mit Konflikten!

Sie wollen …

  • Konflikte im Berufsleben praktisch angehen?
  • die Herangehensweisen und Methoden des modernen Konfliktmanagement kennenlernen?

… dann sind Sie hier genau richtig.

Die heutige Arbeitswelt ist durch Komplexität, Schnelllebigkeit und Unsicherheit geprächt. Dazu kommt oft ein internales Umfeld. Konflikte sind so häufig vorprogrammiert. IN den letzten Jahren sind einige, wirksame Konfliktmanagement-Tools entwickelt worden, die Abhilfe schaffen können. Gerade im MINT-Bereich ist ihr Einsatz sehr wichtig.

Termine

1. Präsenzblock: 22.-23.10.2019

2. Präsenzblock: 28.-29.01.2020

Seminarzeiten: 9.00 – 18.00 Uhr

Veranstaltungsort: Campus der Ruhr-Universität Bochum

Umfang (Workload): 90h davon 32h Präsenz, entspricht dem Umfang von 3 ECTS

Abschluss: Zertifikat / Teilnahmebescheinigung

Anmeldefrist : 09.09.2019

Teilnahmegebühr: 1.800€

max. Teilnehmerzahl: 14 Personen

Innerhalb von 2 Modulen setzen Sie sich konstruktiv mit dem Thema Konflikte auseinander und lernen, ein aktives Konfliktmanagement erfolgreich umzusetzen. Dadurch können Sie Konflikte zukünftig:

  • rechtzeitig erkennen und analysieren
  • für alle Beteiligten positiv gestalten und gewinnbringend auflösen
  • berufliche Konfliktsituationen analysieren und bewerten

Sie lernen:

  • verschiedene Methoden zur Vermeidung einer Konflikteskalation zu unterscheiden
  • Vorgehensweisen und praktische Tools zur Bewältigung bei unterschiedlichen Konfliktarten anzuwenden
  • die Bedeutung psycho-sozialer und gruppendynamischer Prozesse in Projekten zu steuern
  • die Anwendung des PPSP® in Projekten kennen und anzuwenden
  • eigene Projekte hinsichtlich des Konfliktpotentials einzuschätzen

Sie erhalten damit eine entscheidende Fähigkeit, Spannungen zu nutzen, die Zusammenarbeit zu verbessern, sich und Ihr Umfeld zu motivieren und somit effektiv zu Ihrem Unternehmenserfolg beizutragen.

Auf Dozierende mit viel Praxis- und Seminarerfahrung und Freude daran, gemeinsam Lösungsansätze für das Konfliktmanagement in Organisationen zu entwickeln.

Auf offene, interessierte Teilnehmer/-innen mit Praxisbeiträgen aus dem Berufsalltag und der Motivation Konflikte professionall anzugehen.

Beratung & Kontakt

Heike Gronau-Schmid, M.A.
Heike Gronau-Schmid, M.A.
+49 (0)234/32-25163
heike.gronau@akademie.rub.de
Broschüre Konfliktmanagement für Ingenieure
Anmeldeformular