Innovation in Unternehmen

mit Anwendung von Design Thinking …

Sie möchten Lösungen und Produkte entwickeln, die sich nicht so leicht mit einem “das haben wir noch nie gemacht” in Luft auflösen.

Entwickeln Sie Ihre Kompetenzen weiter!

Lernen Sie Innovationsmethoden kennen und stärken so Ihr lösungs- und kundenorientiertes Denken.

Die Bedeutung von Innovation für Unternehmen wächst stetig. Angesichts einer stärker globalisierten und vernetzten Geschäftswelt stehen Unternehmen wachsenden Herausforderungen wie Kostendruck, verkürzten Produktionszyklen und sich verändernden Regulierungen und Kundenbedürfnissen gegenüber. Hierzu kommen globale Megatrends wie Klimawandel, Digitalisierung und anwachsende Migrationsströme. In der Bewältigung dieser Herausforderungen nimmt die Innovationstätigkeit eine Schlüsselrolle ein.

Das Programm vermittelt ein vertieftes Verständnis von Innovation und leitet dazu an, die Möglichkeiten und Erfolgsfaktoren im eigenen Unternehmen zu reflektieren. Dabei werden Fragen nach den Herausforderungen und Auswirkungen von Innovation auf der Ebene individueller Akteure sowie den unterschliedlichen Ebenen von Teams, Unternehmen und Märkten beantwortet.

Thematische Einführung: 30. April 2019, 17:00-18:00 Uhr

Gecoachtes Selbststudium: Dienstag, 7. Mai – 18. Juni 2019, jeweils 14:00 – 18:00 Uhr

  • Innovationsdimensionen und Marktumfeld
  • Prozessinnovationen
  • Kreativität in Organisationen
  • Mitarbeiterführung und Innovation
  • Kooperationen und Möglichkeiten öffentlicher Förderung
  • Institutionalisierung von Innovation

Praxiswoche Design Thinking: 1. Juli – 4. Juli 2019, jeweils ganztägig

Teilnahmegebühr: 1.125,00 Euro

  • lernen Sie Ihre Innovation die notwendige Sichtbarkeit zu verschaffen.
  • lernen Sie kreative Techniken und Innovationstools in Ihren Arbeitsalltag zu integrieren.
  • lernen Sie innovative Lösungen zu entwickeln.
  • lernen Sie Methoden Ihre Innovation und Idee erfolgreich im Unternehmen umzusetzen.
  • lernen Ihre innovative Entwicklung (sei es Produkt oder Service) in ein wirksames Projekt zu überführen.
  • lernen Sie die Zusammenarbeit im Team mit Hilfe kreativer Methoden produktiv zu gestalten.
  • bringen Sie Ihre persönliche Karriere einen Schritt voran.
  • können Sie einen agilen Prozess für die Ideenfindung aufsetzten, der es ermöglicht, Ideen am Markt und mit echten Kunden zu testen
  • verstehen Sie Ihre Nutzer/innen und können aus diesem Wissen Protoypen entwickeln
  • wissen Sie sich zwischen verschiedenen guten Ideen zu entscheiden

Die Teilnehmer/innen an diesem Weiterbildungsprogramm …

  • lernen Innovation als einen Erfolgsfaktor und einen Wettbewerbsvorteil für Ihr Unternehmen zu nutzen.
  • etablieren frischen Wind und neue Ideen in Ihrem Unternehmen.
  • werden motiviert, an der Weiterentwicklung ihres Unternehmens mitzuarbeiten und die Unternehmenszukunft aktiv mitzugestalten.
  • entwickeln ein Verständnis für den steigenden Veränderungsdruck der Firma und sind dadurch offener für Veränderungsprozesse.
  • werden sensibilisiert für Innovationen. Dies steigert die interne Kommunikation und Reflektion bestehender Prozesse und deren Wertschöpfung für das Unternehmen
  • lernen Innovationen und Ideen als gemeinsame Ziele zu formulieren und zu begreifen. Dies stärkt den Zusammenhalt einer Gruppe und vereinfacht die Implementierung von Innovationen.
  • lernen Ihr Unternehmen kundenorientierter aufzustellen und Kosten zu sparen.

Innovation in Unternehmen

  • 4 Präsenztage + 7 Selbstlernnachmittage
  • Selbststudium mit intensiver Betreuung durch Coaches
  • Lernen in einem kreativen Umfeld
  • Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. M. Saam & Prof. Dr. M. Weiß
  • Institut: CEIT
  • Format: Zertifikatskurs
  • Veranstaltungsort: Campus der Ruhr-Universität Bochum
  • Abschluss: Zertifikat / Teilnahmebestätigung
  • Zielgruppe: Projektmitarbeiter, Fach- und Führungskräfte
  • Teilnahmegebühr: 1.125,- €
Building information modelling Seminar - BIM Weiterbildung

Beratung & Kontakt

Heike Gronau-Schmid, M.A.
Heike Gronau-Schmid, M.A.

Jetzt anmelden!

Anmeldeformular

Partner:

Weiterbildung BIM Professional RUB in Kooperation mit Hochtief