Konfliktmanagement als Chance für Technologieunternehmen

Wer kennt sie nicht: die unausgesprochenen Konflikte im Job oder Büro?

Einen Berufsalltag ohne Emotionen oder Stress gibt es nicht! Klar, Streit ist manchmal unvermeidbar gerade bei interdisziplinären Zusammenarbeit. Konflikte sind natürlich.
Allerdings können sie zu wahren Energieräubern und Motivationskillern werden.

Bei genauer Betrachtung können sich Konflikte durch professionelles Konfliktmanagement als echte Chance erweisen, um wichtige Veränderungen auf den Weg zu bringen.
Erst in der Beschäftigung mit dem Konflikt wird deutlich, wo etwas nicht glatt läuft und wo Verbesserungspotenziale zum Wohle aller stecken.
Der Umgang und das erfolgreiche Lösen von Konflikten kann trainiert werden.

Effektives und gezieltes Konfliktmanagement ist für Sie als Projektleiter oder Führungskraft ein Muss! Lernen Sie die Spannungen frühzeitig zu erkennen und offen konstruktiv damit umzugehen.

Ihr Vorteil eines professionellen Konflikmanagements:
Sie erkennen die Chance, welche in einem Konflikt verborgen liegt. Sie entwickeln die Fähigkeit diese Spannungen zu nutzen und damit die Zusammenarbeit zu verbessern. Dies bringt Ihnen und Ihrem Umfeld ein Plus an Motivation.

Genau deshalb hat die Akademie der Ruhr-Universität den kompakten Zertifikatskurs Konfliktmanagement entwickelt.

Er gibt Ihnen einen fundierten Überblick über Modelle und Werkzeuge des modernen Konfliktmanagements.
In Zertifikatskurs Konfliktmanagement lernen Sie:
– Eigene Projekte hinsichtlich des Konfliktpotentials einzuschätzen
– Berufliche Konfliktsituationen zu analysieren und zu bewerten
– Methoden zur Vermeidung einer Konflikteskalation
– Vorgehensweisen und praktische Tools zur Bewältigung unterschiedlicher Konfliktarten anzuwenden
– gruppendynamische und psycho-soziale Prozesse in Veränderungsprojekten zu steuern
– Die Anwendung des PPSP® in Projekten

Der Kurs startet am 22. Oktober 2019.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.