Über Selina Schön

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Selina Schön, 55 Blog Beiträge geschrieben.

Online Spring School: Industry 4.0 and Smart Factory

2021-03-05T10:29:28+01:00

Industry 4.0 and Smart Factory: Seit bereits zwei Jahren bieten wir Summer Schools für internationale Studierende an- im Jahr 2019 konnten wir zwei Gruppen aus China an der RUB begrüßen. (Hier der Beitrag dazu.) Innerhalb von zwei Wochen haben sie sich nicht nur mit der digitalen Zukunft in der Produktion befasst, sie haben sich auch Museen und Industriekultur im Ruhrgebiet angeschaut und GründerInnen aus der Region kennengelernt. Natürlich steht der kulturelle Austausch und das Abenteuer, fern von der Heimat zu sein, für junge Leute bei diesen Programmen im Vordergrund. Die Corona-Pandemie hat unsere Pläne für vier neue Summer Schools im Jahr [...]

Online Spring School: Industry 4.0 and Smart Factory2021-03-05T10:29:28+01:00

Wirtschaft, Arbeit und Leben mit und nach der Corona-Krise: Perspektiven und mögliche Forschungsansätze

2021-02-26T15:48:03+01:00

Wo stehen wir nach beinahe einem Jahr Corona-Krise? In der Abschlussveranstaltung der Ringvorlesung zur Pandemie trafen sich unsere ExpertInnen aus Disziplinen wie Soziologie, Geschichts-, Wirtschafts- und Arbeitswissenschaften, sowie der Psychologie, um ihre Hypothesen erneut kurz vorzustellen und die aktuelle Situation aus ihrer Sicht zu bewerten: Welche Entwicklungen werden uns erhalten bleiben? Wie sind die Reaktionen von Gesellschaft und Politik auf die Corona-Krise zu bewerten? Welche Strategien helfen bei der psychischen Bewältigung? Wie ist die Entgrenzung von Privatleben und Arbeitswelt zu bewerten und welche Folgen ergeben sich z.B. für InteressensvertreterInnen und Führungskräfte? Neue Ansätze für kollaborative Forschung In der Diskussion zeigte sich, [...]

Wirtschaft, Arbeit und Leben mit und nach der Corona-Krise: Perspektiven und mögliche Forschungsansätze2021-02-26T15:48:03+01:00

Business-Coaching für GründerInnen und GründungsberaterInnen

2021-02-24T15:10:53+01:00

Die Akademie der Ruhr-Universität bietet GründerInnen, Gründungsinteressierten und GründungsberaterInnen ein kostenloses Seminar zum Business-Coaching mit dem Mediator, Coach und Trainer Alex Lanz an. Weitere Informationen gibt es hier.

Business-Coaching für GründerInnen und GründungsberaterInnen2021-02-24T15:10:53+01:00

Dürfen wir vorstellen? idea-ly

2021-02-23T17:05:09+01:00

Gewinner eines unserer Stipendien: idea-ly Wir haben Jessica vom Start-Up idea-ly ein paar Fragen gestellt, um mehr über das Unternehmen, über seine Mission und ihre Erwartungen an den Zertifikatskurs "Chief Innovation Manager" zu erfahren. Bitte stelle euer Start-Up kurz vor Ideen schaffen Innovationen – idea-ly bringt die Ideen in den Köpfen der Menschen zu den Unternehmen, Städten und Vereinen dieser Welt. Durch die Nutzung unserer Software macht es Spaß Ideen für spannende Produktinnovationen, effizientere Prozesse und nachhaltige Verbesserungen einzureichen, zu analysieren und umzusetzen. Seit wann gibt es euer Unternehmen? Die Idee für idea-ly gibt es bereits seit 2019, gegründet und richtig gestartet [...]

Dürfen wir vorstellen? idea-ly2021-02-23T17:05:09+01:00

Digitalisierung in der Coronakrise – Ringvorlesung

2021-02-17T16:22:24+01:00

Corona als Trendbeschleunigung der Digitalisierung? Der Frage welche Auswirkungen die gegenwärtige Pandemie auf die Digitalisierung der Arbeitswelt hat, widmeten sich am 11.02.2021 Prof. Dr. Manfred Wannöffel von der gemeinsamen Arbeitsstelle RUB / IG Metall und Prof. Dr. Thomas Haipeter vom IAQ der Uni Duisburg Essen. Im Rahmen der Ringvorlesung "Wirtschaft, Arbeit und Leben mit und nach der Corona-Krise" schloss dieser Vortrag mit einem Fokus auf der Rolle von arbeitspolitischen Akteuren in der aktuell voranschreitenden Digitalisierung in der Coronakrise. Mittlerweile fordert die Politik aktiv, die Arbeit aus den eigenen vier Wänden zu ermöglichen, um Begegnungen und den Pendelverkehr einzuschränken. Viele Mitarbeiterinnen und [...]

Digitalisierung in der Coronakrise – Ringvorlesung2021-02-17T16:22:24+01:00

Webinar im Six Sigma Green Belt Hybrid für Stipendiaten

2021-02-10T14:46:53+01:00

Anfang Februar stand die zweite Präsenzphase unseres Six Sigma Green Belt Kurses im Rahmen des WILLEN-Projekts an. Der Lockdown machte es uns diesmal leider unmöglich, das Seminar in Bochum abzuhalten. Nach Absprache mit den Projektpartnern entschieden wir uns daher für ein reines Webinar, das aufgrund der Synchronität des Lernens, als äquivalent zum Lernen in unseren Seminarräumen anzusehen war. Die Übersetzung einer vor Ort geplanten Weiterbildung in ein digitales Format, stellt die Lehrenden vor diverse Herausforderungen: Zum Einen ist die Förderung der Interaktivität online schwieriger, zum Anderen empfinden viele das Lernen vor dem Rechner als ermüdender. Aufgrund der beruflichen Einbindung unserer Stipendiatinnen [...]

Webinar im Six Sigma Green Belt Hybrid für Stipendiaten2021-02-10T14:46:53+01:00

Dürfen wir vorstellen? Reimann Business Consulting

2021-02-10T10:41:18+01:00

Gewinner eines unserer Stipendien: Reimann Business Consulting Wir haben Andre von Reimann Business Consulting ein paar Fragen gestellt, um mehr über sein Unternehmen, über seine Mission und seine Erwartungen an den Zertifikatskurs "Chief Innovation Manager" zu erfahren. Bitte stelle euer Start-Up kurz vor Datenbasiert zu entschieden, strategische Vorteile schaffen. Das treibt viele Firmen und ganze Branchen an. Oftmals fällt jedoch genau dies in Zeiten schwer, wo fast jeder Prozess im Unternehmen Daten generiert, aber diese eher zur Datenüberflutung statt neuen Möglichkeiten führen. Genau hier setzt Reimann Business Consulting an: Das vereinen von Projektmanagement, Beratung und Softwareentwicklung zusammen mit Innovationsmanagement, Business Intelligence und Prozessmanagement ermöglicht Kunden maßgeschneiderte Lösungen [...]

Dürfen wir vorstellen? Reimann Business Consulting2021-02-10T10:41:18+01:00

New Work – Die neue Arbeitswelt im Gremium mitgestalten

2021-02-03T16:59:45+01:00

Die Arbeitswelt der Zukunft mitgestalten - das ist für viele im Gremium die Motivation, das arbeitsreiche Amt des Betriebs- oder Personalrats anzunehmen. InteressensvertreterInnen erfüllen dabei unterschiedliche Rollen im Unternehmen und befinden sich immer im Spannungsfeld der Ansprüche des Unternehmens und der Beschäftigten, die sie ja vertreten. In den letzten Jahren und insbesondere in der Zeit der Coronakrise hat sich die Arbeitswelt enorm verändert: viele ArbeitnehmerInnen sitzen plötzlich im Homeoffice, teilweise am Küchentisch, mit minderwertiger Ausrüstung kämpfend und nicht wenige ächzend unter der Doppelbelastung von Kinderbetreuung und der eigenen Aufgaben. In dieser Situation sind passende Konzepte der InteressensvertreterInnen gefragt, um die Beschäftigen [...]

New Work – Die neue Arbeitswelt im Gremium mitgestalten2021-02-03T16:59:45+01:00

Ringvorlesung zur Unsicherheit in der Coronakrise

2021-01-29T11:27:19+01:00

The New Normal? Wie hat sich die Unsicherheit in der Coronakrise in unseren Kaufentscheidungen niedergeschlagen? Wie haben sich unsere Arbeitsbedingungen verändert? Mit neuesten Erkenntnissen aus ihren eigenen Forschungsergebnissen, den Untersuchungen einiger KollegInnen und einer Prise Humor legte Prof. Dr. Annette Kluge vom Lehrstuhl für Wirtschafts-, Arbeits- und Organisationspsychologie dar, wie Menschen mit der Unsicherheit in der Coronakrise umgehen und welche Coping-Strategien sie an den Tag legen. Viele Aspekte des Vortrages konnte das Publikum auf Youtube mit der eigenen Lebensrealität in einen Zusammenhang bringen, so wurde z.B. die Auswirkung der Ausstattung im Home Office auf die eigene Leistungsfähigkeit diskutiert, während einige Studierende [...]

Ringvorlesung zur Unsicherheit in der Coronakrise2021-01-29T11:27:19+01:00

Stipendium zum Six Sigma Green Belt und Teilnahme an Forschungsprojekt

2021-02-24T16:06:53+01:00

Akademie vergibt Stipendium zum Six Sigma Green Belt Probanden für interdisziplinäres Forschungsprojekt gesucht Six Sigma Projekte erzielen Einsparungen von 50.000 bis 500.000 Euro. Das zeigte eine Studie der TH Köln gemeinsam mit Six Sigma Deutschland im Jahr 2019. Außerdem werden durch die Qualitätsmangement-Methode die Kundenzufriedenheit sowie die Effizienz der Projekte gesteigert. Diese Expertise bringt Sie also nicht nur persönlich weiter, sondern auch die Projekte in Ihrem Unternehmen. Die Akademie der Ruhr-Universität bietet derzeit ein Stipendium für den Six Sigma Green Belt Hybrid an. Die TeilnehmerInnen nehmen also kostenfrei an diesem ausgezeichneten Trainingskonzept teil. Dabei dienen die virtuellen Phasen auf dem eCampus [...]

Stipendium zum Six Sigma Green Belt und Teilnahme an Forschungsprojekt2021-02-24T16:06:53+01:00
Nach oben