Inhalte | Studienverlauf

Inhalte

Der berufsbegleitende Zertifikatskurs BIM Professional für Hoch- und Infrastrukturbau umfasst 6 Module mit insgesamt 15 Seminartagen in einem Zeitraum von zehn Monaten. Die Teilnehmer werden in diesem Zeitraum durch den Zertifikatskurs kontinuierlich begleitet.

Die Inhalte der einzelnen Module können Sie der Internetseite zum Zertifikatskurs BIM Professional für Hoch- und Infrastrukturbau entnehmen:

 

Internetseite BIM Professional

 

Aufbau des Zertifikatskurses

  • inhaltliche Strukturierung nach 5 Komponenten: Technologie, Prozesse, Richtlinien, Menschen, BIM Management
  • 6 Module (zwei bis drei Tage, jeweils 16-20 Stunden)
  • viele praxisnahe Probleme und Beispiele
  • Praktische Übungen und Hausarbeiten
  • Abschlussprüfung in Form einer Hausarbeit und mündlichen Vorstellung

 

Beratung und Kontakt

Heike Gronau-Schmid, M.A. Erwachsenenbildung
und staatl. gepr. Technikerin

Leitung Integrationsmanagement und Systemdesign
Programmmanagerin
BIM | Mediation und Konfliktmanagement | SAGT

+49(0)234/32-25163
heike.gronau@akademie.rub.de

Infos anfordern

Kooperationspartner

 

HOCHTIEF ViCon