Human Resource Management (Zertifikatskurs)

Trends, Anforderungen und Gestaltungsfelder

Das HRM wird zunehmend als Businesspartner organisiert oder befindet sich auf dem Weg dahin. Damit einher gehen hohe Erwartungen, um passende Lösungsansätze für die besonderen personalpolitischen Herausforderungen zu erarbeiten. Dazu zählen insbesondere die fortschreitende Globalisierung, der Nachwuchs- und Fachkräftemangel sowie der demografische Wandel. Serviceorientierung, Internationalisierung, Flexibilisierung und Kompetenzorientierung werden damit zu aktuellen Schlüsselthemen des HRM, für die im Rahmen des Zertifikatsangebots praktische Lösungen auf der Grundlage neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse erarbeitet werden sollen. Die Umsetzung der erarbeiteten Modelle und Instrumente wird im Rahmen eines Kaminnachmittags mit Praktikern reflektiert und durch die Kursteilnehmer/-innen im Rahmen einer Praxiswoche auf einen konkreten Fall angewendet. Zugleich ergeben sich daraus Impulse, wie sich das HRM weiter als strategischer Partner im Unternehmen etablieren kann.

 

Verlauf

 

Teilnahmegebühr

1.200 €

 

Weitere Informationen erhalten Sie beim Institut für Arbeitswissenschaft (IAW) der Ruhr-Universität Bochum.

Beratung und Kontakt

Dr. Nicole Sprafke
Institut für Arbeitswissenschaft (IAW)

Dr. Nicole Sprafke

 

 

 

 

+49(0)234/32-26110 sprafke@iaw.ruhr-uni-bochum.de

Kooperationspartner

Institut für Arbeitswissenschaft (IAW)